Über mich

Geradeaus und durcheinander , ein paar Zeilen über mich:

Beruflich:

Als heimatverbundener Niederbayer begann ich im Jahre 2003 nach dem Fachabitur der FOS Passau eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der VICTORIA Passau.

Anschließend begann ich berufsbegleitend das Studium zum Versicherungsfachwirt mit Abschluss in 2009 bei der IHK Dortmund (Sitz der DeutschenVersicherungsAkademie).

In der Zwischenzeit konnte ich Erfahrungen im VICTORIA (später ERGO)  Innendienst, als Angestellter der ERGO im Außendienst sowie als Selbständiger im Außendienst der ERGO-Ausschließlichkeit sammeln. Eine besser dotierte Innendienststelle in einer Großstadt kam nie in Frage, denn der bayr. Wald ließ und lässt mich nicht fort! Schon gar nicht des Geldes wegen….

Zu der Zeit als Selbständiger in der Ausschließlichkeit entstand immer mehr der Wunsch, alleine und unabhängig in der Branche arbeiten zu können. Diese ausschließliche (Schein)-selbständigkeit hat neben einigen Vorteilen auch viele Nachteile. Auch für meine Kunden!

Im Jahre 2012 schmiss ich dann die Ausschließlichkeit der ERGO hin und begann „ohne“ Kundenstamm als Einzelkämpfer damit, Menschen von mir und meinen Ideen und Konzepten zu überzeugen. Bei der Namensgebung für mein Büro wollte ich unbedingt die Verbundenheit zu meiner Heimat mit einfließen lassen, was zu dem Namen FINANZMAKLER AM NATIONALPARK (FAN) führte.

Mittlerweile (2018) wird die geleistete Arbeit durch viele Empfehlungen seitens meiner „FANs“ bestätigt. Dank an alle – für jede Empfehlung!

Als nun eigenständiger Makler muss keine Verkaufsrennliste mehr beachtet werden. Kein „Vorgesetzter“ (meist wissen die gar nicht genau wie sie zum Vorgesetzten wurden) schreibt mir Umsatzzahlen vor, und kein „Vorgesetzter“ muss feststellen dass mir diese Vorgaben nicht egaler sein können. Für alle ein Gewinn!

Familienglück:

Seit 2013 bin ich glücklich verheiratet – und da war er wieder – der Vorgesetzte …  🙂

Seit Mai 2014 darf ich mich dank Ihr auch stolzer Papa nennen, denn neben der Firmengründung ist nun auch eine Familie mit meinen Namen „gegründet“ worden. Danke Melanie!

Zum Schluss: …

… sei gesagt, meine Tätigkeit stellt die Beratung und Aufklärung in den Mittelpunkt – jede Beratung beginnt mit einem „leeren“ Blatt Papier und dem Ziel:

„Ein aufgeklärter Mensch kann frei entscheiden!“

Ihr Waidler

Manuel Fellner